Werkstoffprüfungen

Mitarbeit an Projekten der zerstörenden Werkstoffprüfungen sowie der zerstörungsfreien Prüfungen für externe Kunden

Typische Tätigkeiten

Im Bereich der zerstörenden Werkstoffprüfung untersuchen Sie metallische oder nichtmetallische Materialien. Sie bestimmen Materialeigenschaften, wie z. B. Härte, Festigkeit, Verformbarkeit oder Zähigkeit.

Mittels zerstörungsfreier Prüfverfahren überprüfen Sie die Qualität von Schweißnähten.

Praktikumszeiträume und -dauer können individuell mit dem Ansprechpartner vereinbart werden.

Nutze dein Talenteschmiede-Zertifikat für deine Bewerbung.
Darum ab ins Bewerbungsanschreiben damit!

Logo imq-Ingenieurbetrieb für Materialprüfung, Qualitätssicherung und Schweißtechnik GmbH

imq-Ingenieurbetrieb für Materialprüfung, Qualitätssicherung und Schweißtechnik GmbH

Forschung, Entwicklung und Materialprüfung

Crimmitschau
65 Mitarbeiter
www.imq-gmbh.com

Was uns antreibt

Wir bilden aus, um einzustellen. Junge Mitarbeiter geben uns den Vorschub, den wir brauchen, um langfristig unsere Position am Markt zu bestimmen und zu halten.

Wer wir sind

IMQ-INGENIEURBETRIEB FÜR MATERIALPRÜFUNG, QUALITÄTS­SICHERUNG UND SCHWEISSTECHNIK GMBH WURDE IM MAI 1990 GEGRÜNDET UND IST SEIT ÜBER 20 JAHREN ERFOLGREICH AM MARKT.

Unsere Ingenieure, Physiker und Werkstoffprüfer haben eine hohe Kompetenz auf den Gebieten der Werkstoffprüfung, der Entwicklung von neuen Prüfverfahren, der Schweißtechnik sowie der Beratung im Bereich Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit. Als eines der ersten Werkstoffprüflabore in Sachsen wurde imq-Ingenieurbetrieb durch den Deutschen Akkreditierungsrat akkreditiert und seit 2013 liegt die SCC Zertifizierung vor.

Heute besitzt imq-Ingenieurbetrieb die Anerkennung der Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025 zur Durchführung von zerstörungsfreien Werkstoff- und Bauteilprüfungen, mechanisch-technologischen und metallografischen Prüfungen sowie chemischen Analysen und Gefügeabdrücken.

imq entwickelt erfolgreich neue Prüfverfahren und -automaten, ist im Bereich der Partikelanalyse erfolgreich und verfügt mit einer hauseigenen Laseranlage und einem Rasterelektronenmikroskop mit EDX über die technischen Ressourcen, um vielfältige Prüfungen durchzuführen.

Die Abteilung Beratung wird durch unseren Schweißingenieur verstärkt, welcher im Löten und in Sonderschweißverfahren ausgebildet und in der Umsetzung der Normen berät, sowie durch unseren QM-Berater, der eine Vielzahl von Unternehmen bei der Einführung von Management-Systemen im Bereich Umwelt, Qualität und Arbeitssicherheit betreut.

Ausbildungsbereiche

  • Werkstoffprüfer/-in / Metall

Praktikumsplätze

  • Zerstörende Werkstoffprüfung
  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
  • Forschung & Entwicklung

Kontakt

imq-Ingenieurbetrieb für Materialprüfung, Qualitätssicherung und Schweißtechnik GmbH
Frau Bianca Wagner
Gewerbering 30, 08451 Crimmitschau

Tel.

03762/9537-0

E-Mail

info@imq-gmbh.com

Bilder, Videos & mehr